Lesungen in der Altmark

Liebe Leserinnen und Leser der Altmarkkrimis,
nachdem zum Jahresbeginn mit den „Nachtnelken“ der vierte Fall für Judith Brunner erschienen ist, haben mich zahlreiche Reaktionen auf den Roman erreicht, überwiegend freundliche bis begeisterte Meinungen, aber auch kritische Äußerungen von Leserinnen, denen der konkrete Mordfall zu unbehaglich ist. Offenbar ist der vierte Roman der Reihe ein Buch, das stärker polarisiert.
Insofern freue ich mich sehr, demnächst wieder in direkten Kontakt mit Ihnen zu kommen. Wir können über das Buch und die nächste Projekte sprechen, denn im Herbst wird es einige Lesungen aus dem Roman  „Nachtnelken“ geben:
10.10.2014 – Stendal (Stadtbibliothek „Anna Seghers“, Mönchskirchhof 1, 19:30 Uhr)
07.11.2014 – Tangermünde (Rathaus-Buchhandlung, Kirchstraße 14, 19:30 Uhr)
28.11.2014 – Zichtau (Gut Zichtau, Am Gutshof 2,  Kornspeicher, 19:00 Uhr)
Nähere Angaben finden Sie auch auf den Webseiten der Veranstalter.
Über Ihren Besuch würde ich mich sehr freuen.
Bleiben Sie gespannt, Ihre Heike Schroll





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen